Ich liebe Frankreich !

Französisches Baguette

Als ich vor vielen Jahren zum ersten Mal in Frankreich war fand ich es ganz gut, aber mehr nicht. Ja, Paris ist natürlich der Wahnsinn.

Aber wir waren in der Normandie und ich war nicht so richtig glücklich damit. Der Strand und die Landschaft hat mir damals schon sehr gefallen…….aber ich fühlte mich noch nicht so richtig wohl. Frankreich habe ich wirklich erst mit der Zeit lieben gelernt. Und was soll ich sagen, mittlerweile bin ich ein echter Frankreich-Fan.

Die Landschaft ist so wunderbar, nicht nur an der Küste. Die Menschen sind sehr liebenswert und freundlich. Das Essen ist der Hammer, besonders Fisch und Meeresfrüchte. Die Auswahl und die Frische ist einzigartig. Auf den riesigen Märkten gibt es alles was das Gourmet Herz begehrt. Ich koche und Grille sehr oft selbst, mit Wohnmobil (und meinen geliebten Weber Gasgrill Q 100) ist das ja auch recht einfach. Die Supermärkte sind solche Feinschmecker Tempel das ich mich schon immer etwas zurückhalten muss nicht zu viel zu kaufen.

Essen gehen kann man in Frankreich auch fantastisch. Wenn man ein Tagesmenü wählt ist es meist im Verhältnis recht günstig. Die Speisekarten sind manchmal etwas schwierig zu lesen bzw. zu übersetzten. Ich nehme dann immer meine Übersetztungs-App Google Übersetzer . Man kann damit auch Text abfotografieren und übersetzen lassen. Das funktioniert einigermaßen gut. Es gibt natürlich immer irgendein Stück Fleisch oder Gemüse das er nicht kennt und es kommen auch oft sehr witzige Beschreibungen heraus, wie z.B. „Wildschwein gebraten in einem Holzofen von einem Weinhändler Sauce und braune Chips begleitet“. Aber man kann es sich meißt zusammenreimen.

Hier dann auch gleich noch eine Restaurantempfehlung in Nordfrankreich,  Pont a Mousson Eines meiner Lieblingsrestaurants. Alle Gerichte werden ausschließlich in einem Holzofen zubereitet. Ich habe schon alles Mögliche probiert und es war immer total lecker.http://www.pierrebonaventure.fr/

Wer auch mit dem Wohnmobil unterwegs ist, hier gleich noch der passende Wohnmobilplatz: Aire-Camping-Cars Pont a Mousson

Fischabteilung Frankreich Supermarkt

Die Fischabteilung ist meißt so riesig wie bei uns nur im Großhandel wie der Metro. Und das nicht nur an der Küste wie man denken würde. Im Landesinneren ebenso, selbst in relativ kleinen Orten ist man eigentlich jedesmal wieder geflashed über dieses riesen Angebot. Den Franzosen ist Essen und Trinken einfach unheimlich wichtig. Auch die Weinauswahl ist so wahnsinnig groß das ich immer ewig brauche bis ich mir den richtigen Wein ausgesucht habe. Ich kaufe allerdings meist nur den Wein aus der jeweiligen Region in der wir uns aufhalten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.